Das gemeinnützige

Omnibusunternehmen

für Aschaffenburg

„Solidarität ist Hilfe für den, dem die Kraft fehlt, für sich selbst einzustehen. Solidarität heißt aber auch Rücksicht auf die kommenden Generationen“. Zitat von Alt-Bundespräsident Roman Herzog (V)

In Kooperation und mit Unterstützung durch:

und den

4 Lions-Clubs aus Aschaffenburg
und Alzenau

„Reisen ohne Grenzen – Aschaffenburg“ führt Busfahrten ohne Gewinnerzielungsabsicht und zu günstigen Konditionen durchführt. Dies geschieht speziell für materiell oder persönlich hilfsbedürftige Personen oder für Organisationen, die solche Personen fördern.

Unser Luxus-Fernreisebus (Baujahr 2015) ausgestattet mit Bistrobereich, Panoramaglasdach und Treppenlift für Rollstuhlfahrer oder gehbehinderte Personen !     Mehr Infos hier