Das gemeinnützige

Omnibusunternehmen

für Aschaffenburg

Bilder sagen mehr als 1000 Worte:

Ein große Gruppe von Kolleginnen und Kollegen aus dem Team von "Reisen ohne Grenzen" holte das Topmodell im internationalen Busbau, den Setra 517 HDH am 18.8.2015 im Daimler-Werk in Neu-Ulm ab .

                    Friedrich     Matthias   Thomas   Alex Staab   Horst Silz   Volker Speth   Markus Wolz

                    Schmidt      Lange       Beck                                                                             Werner Syndikus

                                   Tanja Thomas                                             Klaus Dorfmüller

                                                        Werner Henke

Rechte Busseite mit dem Panorama am Main
vom Pompejanum bis zum Schloss Johannisburg

Linke Busseite mit dem Panorama vom Schlossplatz

Innenansicht mit dem gigantischen Panorama-Glasdach

und den ausgeklappten Fahrgast-Bildschirmen !!

Die rechte Frontpartie mit den markanten roten Spiegeln

Das Heck mit dem

Panorama vom Aschaffenburger

Stiftsplatz

Der neue rollende Botschafter für die soziale Stadt Aschaffenburg wurde  anlässlich des "Markttages Ehrenamt" am Samstag 26.9.2015 von 10 bis 17 Uhr auf dem Aschaffenburger Stiftsplatz offiziell der Bevölkerung vorgestellt.