Das gemeinnützige

Omnibusunternehmen

für Aschaffenburg

Lions-Clubs unterstützen uns regelmäßig

 

Nach einer großzügigen Unterstützung im Jahr 2010 hat der Lions-Club Aschaffenburg-Schöntal unser gemeinnütziges Projekt auch in den Folgejahren immer wieder finanziell gefördert.

Im Mai 2015 half der Club mit einer finanziellen Unterstützung dem Aschaffenburger Kinderheim und ermöglichte so den Kindern einen Ferienaufenthalt in den Niederlanden.

Auch die anderen Lions-Clubs (Lions Aschaffenburg, Lions Aschaffenburg-Pompejanum, Lions Aschaffenburg-Alzenau) beteiligten sich in den vergangenen Jahren bei Spenden und ermöglichten so z.B. eine Urlaubsreise in das Schullandheim in Lindenberg/Allgäu für finanziell bedürftige Familien aus dem Hefner-Alteneck-Viertel der Stadt.

Ebenfalls wurden die Fahrten des "Förderzentrums für behinderte Kinder" in der Vergangenheit immer wieder finanziell unterstützt sowie im November 2015 eine Behinderten-Wallfahrt nach Rom.

 

Wir von "Reisen ohne Grenzen" sagen den 4 Lions-Clubs von Aschaffenburg ein herzliches Dankeschön.

Bei meinem Lions-Freund, dem Karikaturisten Heribert Lenz, bedanke ich mich für diese aussagekräftige Zeichnung. Liebe Grüße Werner Henke