Das gemeinnützige

Omnibusunternehmen

für Aschaffenburg

Medizinische Notfallausrüstung

an Bord des Busses

An Bord unseres Busses befindet sich eine komplette Ausrüstung zur Herz-Lungen-Wiederbelebung.

Nach den Empfehlungen des Malteser Notarztes Dr. Detlef Schmitz sind vorhanden:

 

 

sowie diverse weitere Utensilien ergänzen die Ausrüstung und ermöglichen eine Erstversorgung unserer Fahrgäste im Notfall.

Der Gründer von "Reisen ohne Grenzen", Apotheker Werner Henke, war 17 Jahre als Sanitäter beim Malteser Hilfsdienst ehrenamtlich tätig und hat diese Ausrüstung gestiftet, die Sie in keinem weiteren Reiseomnibus in Deutschland finden werden.